working5
Möbel selber machen- Jugend/ Erwachsene /Herbst 2019
  • Kategorie:

Wann: Zurück zum Kalender Oktober 5, 2019 @ 10:00 - 17:00
Auch am: Täglich bis Oktober 6, 2019
Wo: Werkstatt für Holz und Design
WUK/ Währinger Straße 59
Kosten: Jugend € 165,- Erwachsene € 190,- + Material
KontaKt: Mag. Reinhard Herrmann
0664 5008437
info@workstations.at
Kategorie:
Erwachsene
Jugend 14-18

Termine:

Sa 5. und So 6. Oktober 2019
Sa 16. und So 17. November 2019
sa 14. und So 15. Dezember 2019

Workshop: Sa u. So 10 -17 Uhr

Besprechungstermin für Beratung und Planung nach Vereinbarung

Vom Ausprobieren bis zum professionellen Arbeiten
An Hand eines kleinen Projektes erfahren Sie die Grundlagen des Möbelbaues. Auch wenn sie noch wenig oder keine Erfahrung haben sind sie willkommen, ich  passe das Programm an ihre individuellen Bedürfnisse an. Es gibt Zeit und Raum für eine Experimentierphase. Technische Vorkenntnisse sind nicht notwendig, ich zeige alle erforderlichen Techniken und/ oder übernehme die notwendigen Facharbeiten. Im Mittelpunkt stehen ihre Ideen und ihr Wunsch selbst etwas zu gestalten. 
Von der Idee zum Produkt aber auch Der Weg ist das Ziel
Möbel, Spiele, Modelle, renovieren und bemalen und vieles mehr.

Bei größeren Projekten und besonderen Materialwünschen berate ich gerne für den Einkauf. Es gibt im Anschluss an den Workshop auch die Möglichkeit einer betreuten Nutzung der Werkstatt für Holz & Design im WUK.

Ideen, Projektskizzen,  allenfalls Pläne senden an  info@workstations.at
Für Planung und Beratung biete ich vor dem Workshop einen individuellen Termin nach Vereinbarung an. 
Kontakt: Reinhard Herrmann 0664 5008437

Teilnahmebeitrag Jugend: € 165,-
Teilnahmebeitrag Erwachsene: € 190,-

Im Betrag ist enthalten:

Ein extra Termin für Die Planung nach Vereinbarung
Begleitung der Arbeiten
Vermittlung der Arbeitsschritte und Techniken
Die Nutzung der Werkstatt
Für die Umsetzung des Projektes notwendige Maschinen- und Facharbeiten

>>>Materialkosten werden extra je nach Werkstück berechnet.
Sollten Projekte nicht fertig werden, können diese nach dem Workshop gegen Unkostenbeitrag für die Nutzung der Werkstätte und gegen zu vereinbarenden Betreuungsaufwand fertiggestellt werden.

 Weitere Informationen >>>